Weltzeituhren

Das Heures du Monde-Zifferblatt besteht aus drei Teilen: In der Mitte wird eine Karte der Nordhalbkugel von einer transparent lackierten Scheibe mit Städtenamen umrahmt. Überlagert wird diese Karte von einer Saphirglasscheibe mit einer Tages- und Nachtanzeige, die sich entlang der 24-Stunden-Scheibe befindet. Ein transparent lackierter Außenring zeigt schließlich die Minuterie. Dank der hervorragenden Ablesbarkeit und dem klaren Design genügt ein flüchtiger Blick, um alle wichtigen Informationen abzulesen.