Wählen Sie Ihre Region

WATCHES AND WONDERS NEUHEITEN

VON DER GEOMETRIE ZUR KUNST

VOM ERSTEN ENTWURF BIS ZUM LETZTEN SCHLIFF VOLLZIEHT SICH IN DER MAISON EIN EINZIGARTIGER SCHÖPFERISCHER PROZESS: VON DER GEOMETRIE ZUR KUNST.

LES CABINOTIERS,
THE BERKLEY GRAND COMPLICATION

Wir präsentieren das neuste uhrmacherische Meisterwerk von Vacheron Constantin: Les Cabinotiers The Berkley Grand Complication. Entdecken Sie die komplizierteste Uhr auf der Welt.

ENTDECKEN

GRAND LADY KALLA,
EIN FUNKELNDES NEUES KAPITEL

Im Jahr 1979 schrieb ein ikonisches Einzelstück mit geometrischen Rivière-Diamanten Geschichte. 2024 erblickt die Erbin dieser Uhr das Licht der Welt: die Grand Lady Kalla. Diese Haute-Joaillerie-Uhr besteht aus einem Zeitmesser und einem Quasten-Sautoir, so dass sie auf vier verschiedene Arten getragen werden kann: Sie wandert auf spielerische Weise vom Handgelenk zum Hals.

ZUR GRAND LADY KALLA

TRADITIONNELLE TOURBILLON CHRONOGRAPH

In den 1930er- und 1940er-Jahren legten die Chronographen den Grundstein für das Renommee von Vacheron Constantin. In ihre Fußstapfen tritt die neue Traditionnelle Tourbillon Chronograph, die als sehr limitierte Edition in einem edlen und kostbaren Metall ausgeführt ist: Platin. Ein neues Sammlerstück, das der großen Uhrmachertradition mit dem Kaliber 3200 und einem neuen peripheren Antriebssystem Tribut zollt.

ENTDECKEN
Play drücken

OVERSEAS:
ERKUNDUNG NEUER WELTEN

Die Overseas Kollektion hat sich seit ihrer Einführung im Jahr 1996 kontinuierlich weiterentwickelt. Mit vier weiteren Modellen wird dieses Jahr eine exklusive neue Farbe für das Zifferblatt ausgekundschaftet, um die ikonischen Codes der Kollektion neu zu erfinden. Zusätzlich verschieben sich die Grenzen bei einem neuen Titan-Modell, denn das robuste Material wird durch filigrane Veredelungen und ein beeindruckendes Tourbillon herausgefordert.

TITAN-TOURBILLON

2021 überstand die erste Overseas aus Titan eine Expedition mit dem Abenteurer Cory Richards. Diese neue Overseas Tourbillon ganz aus Titan steht im Zeichen derselben Risikofreude. Titan ist ein außergewöhnlich widerstandsfähiges Material, doch Veredelungen auf so hohem Niveau sind nur in einem extrem anspruchsvollen Prozess zu realisieren. Ein Tourbillon-Regulator sticht durch das blaue Ziffernblatt und sorgt so für ein Gefühl der Leichtigkeit, ohne der Robustheit der Uhr Abbruch zu tun.

KOMPLIKATIONEN

Die sportlich-elegante Kollektion in der neuen Farbgestaltung umfasst auch Uhrenkomplikationen. Dazu gehören ein Chronograph und ein Modell mit zwei Zeitzonen, die über ein grün lackiertes Zifferblatt in Kombination mit Roségold verfügen. Diese Verbindung sorgt für einen eindrucksvollen Kontrast, durch den sich die Zeit bei jedem Abenteuer perfekt ablesen lässt.

AUTOMATIKAUFZUG

Erstmals steht in der Overseas Kollektion eine intensive grüne Farbe für den Inbegriff des Reisens. Zwei neue Automatikuhren, von denen eine mit 90 Diamanten besetzt ist, spielen inmitten herausragender Veredelungen auf eine unberührte Wildnis an. In der Mitte des Zifferblatts schimmert ein satinierter Sonnenschliff, während der Minutenrechen über eine samtartige Finissierung mit eindrucksvoller Tiefenwirkung verfügt.

PATRIMONY:
EINE WELT MIT SILBER-TÖNEN UND NEUEN FARBEN

Seit 20 Jahren verkörpert die Patrimony Kollektion stilistische Klarheit und das Erbe einer 1950er-Jahre-Moderne. Drei Neuerscheinungen bringen weitere originelle Farben ans Handgelenk und führen so die Tradition der Kollektion fort.

PATRIMONY MONDPHASE UND RETROGRADE DATUMSANZEIGE

Diese Ergänzung der Patrimony Kollektion aus Weißgold zeigt auf dem eindrucksvollen Zifferblatt in einem Altsilberton die Mondphase und das retrograde Datums an. Wie immer ergänzen die beiden Uhrenkomplikationen die klassischen Proportionen des Zeitmessers, ohne die formale Schlichtheit zu beeinträchtigen. Das neue olivgrüne Lederarmband sorgt am Handgelenk für einen originellen lebendigen Farbakzent.

PATRIMONY HANDAUFZUG

Zur 20-Jahr-Feier der Kollektion kommen zwei neue Modelle mit Handaufzug in frischen, auffälligen Farben heraus. Das Zifferblatt in einem Altsilberton verleiht ein gewisses Retro-Flair und bietet einen schönen Kontrast zu dem Roségold der Indizes. Die Zeitmesser sind außerdem mit neuen Lederarmbändern in Azurblau oder Olivgrün versehen, die der zeitlosen Eleganz der Kollektion einen modernen Touch verleihen.

ÉGÉRIE:
EINE TRAUMHAFTE ZUSAMMENARBEIT

Seit ihrer Einführung 2020 lieferte die Haute Couture immer die Inspiration für die Égérie Kollektion. Vacheron Constantin arbeitet jetzt mit der visionären Modeschöpferin Yiqing Yin zusammen und bringt zwei besonders exklusive Zeitmesser heraus, die über unterschiedliche kreativen Welten hinweg harmonieren.

ÉGÉRIE

THE PLEATS OF TIME, EINE KONZEPTUHR

Égérie – The Pleats of Time ist eine Konzeptuhr, bei der sich Haute Horlogerie, Haute Couture und Haute Parfumerie überschneiden. Diese herausragende Uhr in ihrem diamantbesetzten Gehäuse aus Roségold mit einem fliederfarbenen Plissee-Zifferblatt aus Perlmutt geht über die reine Zeitmessung hinaus. In das einzigartige gestickte Armband ist ein Original-Duft eingekapselt, der die Sinne bei jeder Bewegung des Handgelenks betört.

ÉGÉRIE MONDPHASE

Bei der Égérie Mondphase kommt Yiqing Yins hervorragende Arbeit als visionäre Modedesignerin zum Ausdruck. Das duftige Flair der Uhr wird durch das Plissee-Motiv auf dem fliederfarbenen Perlmutt-Zifferblatt erzeugt, das zu den für die Modeschöpferin typischen Stilelementen gehört.

DIE PLAYLIST ANHÖREN

Erkunden Sie unsere kuratierte Spotify Playlist, die zu einer spannenden Reise zu den Musikinspirationen hinter unseren Neuheiten 2024 einlädt.