Der Louvre

VACHERON CONSTANTIN UND DER LOUVRE VERABREDEN ZUSAMMENARBEIT IM BEREICH KUNST UND KULTUR

Diese exklusive Zusammenarbeit umfasst eine Vielzahl von Kooperationen und gemeinsamen Projekten im Bereich Handwerkskunst, Haute Horlogerie, Kunst und Kultur. Das erste gemeinsame Projekt der beiden Institutionen war 2016 die unter der Schirmherrschaft von Vacheron Constantin erfolgte Restauration des im Louvre ausgestellten Meisterwerks „La Création du Monde“, einer opulenten Pendeluhr aus dem 18. Jahrhundert.

Die traditionsreiche Uhrenmanufaktur hat im Laufe ihrer Geschichte und im Rahmen zahlloser Partnerschaften immer wieder ihr umfassendes Engagement für Kunst und Kultur unter Beweis gestellt. Die Beziehung zum Louvre hat sich ganz selbstverständlich aus dem gemeinsamen Bestreben ergeben, Schönheit zu würdigen sowie kulturelles Erbe zu bewahren, zu erhalten und weiterzugeben.

LES CABINOTIERS-ARMBANDUHR WIRD IM LOUVRE VERSTEIGERT

Vacheron Constantin spendet eine nach den Wünschen des Erwerbers gestaltete, einzigartige Les Cabinotiers-Armbanduhr für die Online-Auktion „Bid for the Louvre“.

Bei einem Privatbesuch im Pariser Louvre wird der Käufer gebeten, ein Kunstwerk aus der Museumssammlung auszuwählen, das in Miniaturmalerei oder Grisaille-Emaille-Technik auf dem Zifferblatt der Uhr reproduziert werden soll. In Genf bietet ein exklusiver Aufenthalt in der Manufaktur von Vacheron Constantin die Gelegenheit, die Personalisierungsoptionen für diese außergewöhnliche Uhr wahrzunehmen, deren Verkauf die Solidaritätsprojekte des Louvre-Museums unterstützt.

Les Cabinotiers

"Ich bin hocherfreut über diese Zusammenarbeit zwischen unseren Institutionen, die beide Jahrhunderte alt sind und doch mit beiden Beinen im 21. Jahrhundert stehen, wie die Begeisterung zeigt, die uns von ausgewiesenen Kennern entgegengebracht wird. Unsere Maison hat sich schon immer durch ein besonderes künstlerisches Engagement und kulturelle Patenschaften ausgezeichnet. Mit dem Louvre schlagen wir ein sehr vielversprechendes neues Kapitel auf. Wir hätten uns keinen besseren Partner für einen konstruktiven Dialog über Kunst und Kultur wünschen können."

Louis Ferla - CEO von Vacheron Constantin

GROSSARTIGKEIT ENTSTEHT AUS DEM UNENDLICH KLEINEN

Vacheron Constantin und der Louvre präsentieren eine Reihe von Videos, in denen ein einzigartiger Einblick in die Kunst der Uhrmacherei gewährt wird und die Sie mitnehmen auf eine Reise durch die Werkstätten der Uhrenmanufaktur sowie des Museums, wobei besonders drei Themen im Fokus stehen: die „Kunst des Feuers“, „Im Zwiegespräch mit dem Licht“ und „Bewahrung der Zeit“.


Press play
PLAY DRÜCKEN

Emaillier-Künstler, Guilloche-Kunsthandwerker sowie Experten der Uhren-Restaurierung berichten über ihre Erfahrungen, zeigen ihr Können und teilen ihre Leidenschaft das tief empfundene Gefühl, Erben einer langen Tradition zu sein, weiterzugeben.

ÜBER DEN LOUVRE

Der Grundstein für die ehemalige Residenz der französischen Könige wurde vor über acht Jahrhunderten gelegt. Seit 1793 sind die Sammlungen des Louvre für die Öffentlichkeit zugänglich und das heutige Universal-Museum deckt Kollektionen von fünf Kontinenten aus neun Jahrtausenden ab. Zu den 620.000 Werken des Louvre gehören weltweit bewunderte Exponate wie die Mona Lisa, die Nike von Samothrake oder die Venus von Milo. Mit 10,2 Millionen Besuchern im Jahr 2018 ist der Louvre das meistbesuchte Museum der Welt.

HANDWERKSKUNST BEI VACHERON CONSTANTIN

Das fortwährende Streben nach Präzision und Exzellenz, das nur von menschlicher Hand beherrscht werden kann.

ENTDECKEN SIE UNSERE HANDWERKSKUNST

Entdecken Sie unsere Uhren hautnah

Erleben Sie das handwerkliche Können wahrer Uhrmacherkunst an Ihrem Handgelenk in einer unserer weltweiten Boutiquen.

Unsere Boutiquen entdecken