Zum Hauptinhalt übergehen
Vacheron Constantin - Quai de I’Ile - Header

Quai de I’Ile

Die Herkunft ihres Namens verweist auf die historische Adresse von Vacheron Constantin, die als Symbol für die herausragende Genfer Uhrmacherkunst steht und an der im 18. Jahrhundert das Meisterfach der Cabinotiers aus der Taufe gehoben wurde. Trotzdem ist die Kollektion Quai de l’Ile entschieden im 21. Jahrhundert verankert. Sie spiegelt die Kunstfertigkeit wider, mit der Vacheron Constantin das technische und ästhetische Erbe von über 260 Jahren ununterbrochener Geschichte neu interpretiert.