Zum Hauptinhalt übergehen
Vacheron Constantin - Historiques - Header

Historiques

Die Historiques-Kollektion bietet moderne Neuinterpretationen geschichtsträchtiger Modelle, welche Vacheron Constantins prestigereiches uhrmacherisches Erbe aufzeigen und die ungebrochene Kreativität der Maison seit 1755 bewusst machen. Diese legendären Modelle werden hier zu neuem Leben erweckt und verkörpern höchste Uhrmacherkunst durch anspruchsvollste technische Eigenschaften und eine kühne Formensprache.

NEUAUFLAGE LEGENDÄRER MODELLE

Als Hommage an die schönsten Stunden der Haute Horlogerie greift diese unvergleichliche Kollektion die Urformen der Zeitmesser auf, die seit 1755 die Geschichte der Manufaktur geprägt haben. Seit rund 20 Jahren haucht Vacheron Constantin diesen Legenden des technischen und ästhetischen Erbes in der Linie Historiques neues Leben ein.

Eine wahrhaftige Rückbesinnung auf die Ursprünge, denen unabhängig vom Modell eine moderne Note gegeben wird.

RARITÄT ALS WERTESTANDARD

Diese für einen kleinen Kreis bestimmten Kreationen mit Kultstatus könnten als Gipfel der Einzigartigkeit bezeichnet werden. Gleich einem heiligen Gral begeistern und faszinieren Historique-Uhren die Sammler von seltenen Stücken sowie Liebhaber alter Uhren. Die in erlesenem Platin, Roségold und Gelbgold gehaltene Kollektion wird noch einzigartiger, wenn sie sich in Edelstahl zeigt: ein Höhepunkt der Besonderheit.

Vacheron Constantin - Historiques - Zeitlose Eleganz
Zeitlose Eleganz

KREATIVITÄT AUF HÖCHSTEM NIVEAU

Die mit den Bandanstößen der Kollektion Historique verbundene Kreativarbeit ist Teil der Signatur von Vacheron Constantin und darf keinesfalls unbeachtet bleiben. Ein ganz einfaches Detail wird hier in Szene gesetzt und zur Vollendung gebracht: Kuhhörner, Tropfenform, Krebsscheren oder Krappen ... vier Interpretationen derselben Funktion, die jedem Zeitmesser eine besonders ausgeprägte Persönlichkeit verleihen.

VON DER FUNKTIONALITÄT ZUR LEGENDE

Mit den Händen am Steuer oder bei einem flammenden Vortrag vor gebanntem Publikum die Uhrzeit ablesen: Hier kommt die besondere Funktionalität dieser Uhr mit diagonalem Zifferblatt zur Geltung. Diese Anordnung ist von einzigartiger Originalität und wurde durch eine Drehung des Uhrwerks um 45 Grad gegen den Uhrzeigersinn ermöglicht: von Vacheron Constantin in den 1920er-Jahren für einen amerikanischen Kunden geschaffen, der ein leidenschaftlicher Autofahrer war. Extravaganz und Notwendigkeit werden hier eins.

Vacheron Constantin - Historiques - Historiques Calendrier Complet 1948
Historiques Calendrier Complet 1948

40 mm, 18-karätiges 4N Roségold Ref. 3100

Vacheron Constantin - Historiques - TERMIN IN EINER BOUTIQUE VEREINBAREN

TERMIN IN EINER BOUTIQUE VEREINBAREN

Entdecken Sie unsere Kollektionen und erhalten Sie Tipps von unseren Experten. Wir nehmen uns die Zeit, um all Ihre Fragen zu beantworten.

Boutique finden