Wählen Sie Ihre Region

DIE ENTMAGNETISIERUNG

DIE ENTMAGNETISIERUNG

Tag für Tag ist die von Ihnen getragene Uhr unaufhörlichen Angriffen von Magnetfeldern ausgesetzt. Nachgehen, extremes Vorgehen und manchmal sogar das Stehenbleiben der Uhr sind zwar äußerst unangenehme Begleiterscheinungen, doch die Ursachen selbst sind im Grunde genommen harmlos und die Fehlerbehebung daher umso einfacher.

KLEINE URSACHE …

Die elektronischen Geräte unseres Alltags bauen magnetische Felder auf. Diese können die einwandfreie Funktion Ihrer Uhr beeinträchtigen. Der Einfluss auf eine Quarzuhr ist dabei von kurzer Dauer, und die Störung hält nur so lange an, wie sich die Uhr im Magnetfeld befindet. Moderne Uhren sind meistens schon so konzipiert, dass sie der geringen Strahlung standhalten, der man im Alltag begegnet. Es kann allerdings trotzdem zu gewissen Ungenauigkeiten kommen, die mit diesem Phänomen zusammenhängen. Dies ist eine unangenehme Folge von unsichtbaren äußeren Einflüssen, die aber in keinerlei Zusammenhang mit der Qualität der Uhr stehen.

... GROSSE WIRKUNG

Mechanische Uhren reagieren jedoch besonders empfindlich auf Magnetfelder – ganz gleich ob mit Automatik- oder Handaufzug. In manchen, eher seltenen Fällen, erzeugen bestimmte empfindliche Komponenten, wie vor allem die Unruhfeder, dann selbst ein Magnetfeld. Die wahrnehmbaren Auswirkungen sind je nach Konstruktion der Uhr und der Intensität des Magnetfeldes sehr unterschiedlich. Glücklicherweise lassen sich die unausweichlichen Folgen wie ein deutliches Nachgehen, ein starkes Vorgehen oder sogar das Stehenbleiben der Uhr in wenigen Minuten beheben.

HABEN SIE FRAGEN?

Bitte sehen Sie sich die Antworten auf uns häufig gestellte Fragen an.

ZUR SEITE MIT HÄUFIG GESTELLTEN FRAGEN WECHSELN

IM SINNE EINER GENAUEN ZEIT

Magnetisierung ist ein reversibles Phänomen. Daher haben Sie bezüglich der Zuverlässigkeit Ihres Zeitmessers und seines Uhrwerks nichts zu befürchten. Mit entsprechendem Spezialgerät ist eine Entmagnetisierung schnell und einfach durchführbar. Manchmal muss der Uhrmacher danach die Einstellungen geringfügig anpassen. Sollte Ihre Uhr nicht einwandfrei funktionieren, bieten wir Ihnen an, eine Untersuchung und, sofern erforderlich, eine sofortige und kostenlose Entmagnetisierung in einer unserer Vacheron Constantin-Boutiquen vornehmen zu lassen.

ZEITBEDARF FÜR KUNDENDIENST

Die für den Kundendienst einer Uhr benötigte Bearbeitungszeit hängt vom Einzelfall ab.

  • Polieren: 2 Wochen
  • Entmagnetisieren: Sofort in der Boutique
  • Komplettservice eines modernen Zeitmessers: 4–6 Wochen
  • Vintage-Zeitmesser: 6 Monate (muss am Hauptsitz durchgeführt werden)

Diese Bearbeitungszeiten sind ungefähre Angaben. Wir empfehlen Ihnen, eine unserer Boutiquen aufzusuchen, um Auskunft über genaue Bearbeitungszeiten zu erhalten.

ERSTKLASSIGE SERVICEZENTREN

Als Verantwortliche für die Instandhaltung, Reparatur und Restaurierung der Zeitmesser, die ihnen anvertraut werden, stehen unsere Uhrmachermeister für die Integrität von Vacheron Constantin ein und das bereits seit 1755.

EIN SERVICEZENTRUM FINDEN

PREISSTAFFEL FÜR KUNDENSERVICES

Jede Uhr bedarf besonderer Aufmerksamkeit. Daher empfehlen wir Ihnen, einen individuellen Kostenvoranschlag über unsere Leistungen einzuholen.

ENTDECKEN

ZU IHREN DIENSTEN

Unser Concierge-Service steht Ihnen bei allen Fragen oder für eine persönliche Beratung gerne zur Verfügung.

KONTAKTIEREN SIE UNS