1912 - 2012:   Einhundert Jahre Uhren in Tonneauform bei Vacheron Constantin

Malte Tourbillon

Malte Kleine Sekunde

Malte DAME

Malte Edition 100. Geburtstag

Vier
neue Modelle
für die Kollektion Malte
1912 lancierte Vacheron Constantin die erste Uhr in Tonneauform, die seither ein charakteristischer Bestandteil der Kollektionen des Hauses ist.

2012 verleiht die Manufaktur der Kollektion Malte nun besonderen Nachdruck und erweitert sie um vier neue Modelle, die sich durch ein klassisches Wesen aber auch durch einen modernen Stil auszeichnen. Gleichzeitig wird ein neues Formwerk für die Malte Tourbillon vorgestellt: das intern bei Vacheron Constantin entwickelte und gefertigte Kaliber 2795, das die Genfer Punze führt.

Diese neue Kollektion Malte von Vacheron Constantin stellt eine Hommage an ein Jahrhundert dar, das besonders viele Uhrenkreationen in Tonneauform hervorbrachte, und würdigt gleichzeitig die grundlegenden Werte des Hauses: klassische Tradition, elegante Form und technische Meisterschaft.
VideoEntdecken