Heures Créatives

Die Formgebung dieser Uhren steht im Dialog mit funkelnden Diamanten, zeitlosen femininen Linien und spielerischen Elementen. Heures Créatives unterhält eine intensive Beziehung zu drei Kunstepochen: Art Nouveau, Art Déco und 1970er Jahre. So zeigt sich die Kollektion bald redselig, bald verschwiegen, bald schelmisch, so als pflegte sie einen angeregten Austausch wie unter guten Freundinnen.