Quarzuhren

Quarzuhren gelten als die große Erfindung der Uhrmacherkunst des 20. Jahrhunderts. Sie bestechen durch eine makellose Funktion, eine verblüffende Ganggenauigkeit und eine um das Tausendfache erhöhte Autonomie. Dank ihrer Uhrwerke mit „Genfer Streifen“-Veredelung, die im Einklang mit den hohen Qualitätsstandards der Manufaktur angefertigt wurden, verfügen die Quarzuhren von Vacheron Constantin über alle Vorzüge, die ein Quarzwerk zu bieten hat: Ganggenauigkeit und Autonomie.

Mehr Kriterien