Chronographen

Chronographen bieten gleich zwei separate Vorrichtungen zur Zeitanzeige: Die eine zeigt die Uhrzeit an, und die andere misst kurze Zeitintervalle. Dieser für die Zeitmessungen vorgesehene Sekundenzeiger, der im Französischen auch „trotteuse“ genannt wird, kann mithilfe von Drückern wahlweise aktiviert, gestoppt und auf seine Ausgangsposition zurückgestellt werden. Seinen ersten Chronographen fertigte Vacheron Constantin im Jahr 1877 an. Seit dieser Zeit bietet die Marke ihren Kunden die Möglichkeit, die Dauer eines bestimmten Ereignisses mit diesen Uhren präzise zu messen.

Mehr Kriterien
  • Die Neuheiten von Vacheron Constantin Die Neuheiten von Vacheron Constantin
  • Die Kaliber von Vacheron Constantin Die Kaliber von Vacheron Constantin
  • Erweiterte Suche Erweiterte Suche