Feierliche Eröffnung einer außergewöhnlichen Ausstellung zur Tradition der Uhrmacherkunst der Manufaktur im Nationalmuseum Singapur

Juli 2011

Juan-Carlos Torres, Chor Lin Lee, Hairani Hassan, Professor Tommy Koh, Jörg Al. Reding, Julien Marchenoir

Am 23. Juni 2011 beging Vacheron Constantin die offizielle Eröffnung der Ausstellung „Schätze von Vacheron Constantin: Uhrmacher mit Tradition seit 1755“ im Nationalmuseum Singapur. Die Schau ist die erste öffentliche Ausstellung des Erbes der weltweit ältesten Uhr-Manufaktur mit ununterbrochener Geschichte.

Neben dem Ehrengast Professor Tommy Koh, Sonderbotschafter des Außenministeriums für Singapur, sprach auch Juan-Carlos Torres, CEO von Vacheron Constantin, zu den ausgesuchten Gästen. Nach einer Ansprache seiner Exzellenz Jörg Al. Reding, Botschafter der Schweiz in Singapur, wurde die Ausstellung mit einem feierlichen Durchschneiden des Bandes als eröffnet erklärt. Die Gäste wurden nun dazu eingeladen, einen Rundgang durch die Ausstellung zu unternehmen.

Die Ausstellung versteht sich als Einladung zu einem Ausflug in die Welt der Uhrmacher des 18. Jahrhunderts, sodass sich die Besucher auf eine Zeitreise durch 180 außergewöhnliche Stücke aus dem Erbe der in Genf ansässigen Manufaktur begaben, die auf über 600 Quadratmetern ausgestellt wurden. Die Uhren veranschaulichen die Entwicklung der Uhrmacherkunst, der Uhrenindustrie und der mit ihr verbundenen Fertigkeiten vom 18. Jahrhundert bis heute.

Im Anschluss an die Eröffnungszeremonie gab es für die Gäste im Nationalmuseum Singapur einen Cocktailempfang und ein Galadinner. Gebührende Unterhaltung erfuhren sie im Laufe des Abends durch verschiedene faszinierende Darbietungen, unter anderem trug die preisgekrönte Schweizer Sopranistin Rachel Harnisch zwei Opernstücke vor.

Juan-Carlos Torres, Chor Lin Lee, Professor Tommy Koh

Juan-Carlos Torres, Chor Lin Lee, Professor Tommy Koh

Prof. Tommy Koh und die Uhrmacher (Meister-Guillocheur, Meister-Graveur, Meister-Juwelenfasser, Meister-Uhrmacher)

Prof. Tommy Koh und die Uhrmacher (Meister-Guillocheur, Meister-Graveur, Meister-Juwelenfasser, Meister-Uhrmacher)

Die Ausstellung

Die Ausstellung