VACHERON CONSTANTIN AUF DER PONTE VECCHIO IN FLORENZ

Juli 2014

VACHERON CONSTANTIN AUF DER PONTE VECCHIO IN FLORENZ

Die Manufaktur Vacheron Constantin hat Florenz als neuen Standort in Italien ausgewählt, der gleichbedeutend ist mit feinster Handwerkskunst. Die Ponte Vecchio gilt nicht nur weltweit als ein Sinnbild Italiens: Auf Anordnung Ferdinando I. de’ Medicis war die Brücke seit 1593 den Werkstätten von Goldschmieden und Juwelieren vorbehalten.

Das Logo von Vacheron Constantin, das Malteserkreuz, steht nun sichtbar unter dem mit Fresken bemalten Tabernakel von Giovanni da San Giovanni aus dem Jahr 1592, das als einziges gemaltes Kunstwerk die Brücke ziert. Der Ort ist winzig wie alle Gebäude, die im 14. Jahrhundert auf den Brückenbögen entstanden, und beherbergt eine Auswahl schönster Kreationen, die das Ergebnis jahrelanger Erfahrung sind: Uhren, deren Wert sich gleichermaßen am handwerklichen Können misst wie an den wertvollen Materialien, aus denen sie bestehen.

Die Idee der Präsenz von Vacheron Constantin auf der Ponte Vecchio ist der Familie Cassetti zu verdanken, die seit Generationen auf Luxusuhren spezialisiert ist und ihren Kunden stets ein erlesenes Markensortiment anzubieten weiß. Ihre Reputation gründet auf ihren exakten Beurteilungen, die in Liebhaber- und Kennerkreisen als Maßstab gelten.

Es wurde beschlossen, auf der Ponte Vecchio eine kostbare Nische in exklusivem Rahmen zu schaffen. Das elegante Geschäft wurde mit den edelsten Materialien renoviert und ist auf dem Weg, zum neuen Treffpunkt für Liebhaber und Sammler der Haute Horlogerie zu werden. Die Eröffnung der einladenden Räumlichkeit steht für eine weitere Stärkung der Präsenz der Manufaktur in Italien, das seit Beginn des 18. Jahrhunderts zu den Ländern gehörte, die der hohen Uhrmacherkunst besondere Wertschätzung entgegenbrachten und maßgeblich zur Entwicklung der Marke beiträgt.

panoramica-1-3

Ein eleganter Ort für Sammler und Liebhaber der Haute Horlogerie.

Ein eleganter Ort für Sammler und Liebhaber der Haute Horlogerie.

panoramica-2-1

Ein eleganter Ort für Sammler und Liebhaber der Haute Horlogerie.

Ein eleganter Ort für Sammler und Liebhaber der Haute Horlogerie.

shop-in-shop-1

Vacheron Constantin steht sichtbar unter dem mit Fresken bemalten Tabernakel von Giovanni da San Gio...

Vacheron Constantin steht sichtbar unter dem mit Fresken bemalten Tabernakel von Giovanni da San Giovanni aus dem Jahr 1592.