„Watches & Wonders“, die erste Haute Horlogerie-Ausstellung in Asien

Oktober 2013

„Watches & Wonders“, die erste Haute Horlogerie-Ausstellung in Asien

À l’occasion de Watches & Wonders, première manifestation de Haute Horlogerie en Asie qui s’est déroulée du 25 au 28 septembre, Vacheron Constantin a célébré avec fierté son exposition « The Sound of Time ». La Maison a également présenté sa toute nouvelle Patrimony Contemporaine ultra-plate calibre 1731, la montre répétition minute la plus fine au monde.

Inaugurée le 24 septembre, Watches & Wonders a accueilli des milliers de visiteurs, principalement des journalistes, des connaisseurs et des collectionneurs d’horlogerie venus de Hong Kong, de Chine, de Taiwan, de Corée, de Singapour, de Thaïlande, de Malaisie, d’Indonésie et d’Australie. A cette occasion, les convives de Vacheron Constantin ont pu accéder à un univers d’élégance raffinée, à l’ambiance chaleureuse et confortable où, à l’instar des boutiques de la marque, divers éléments contemporains s’intègrent à un design traditionnel. Les visiteurs ont pu y découvrir la vaste collection de garde-temps célébrant l’incroyable savoir-faire perpétué par Vacheron Constantin.

Plusieurs pièces étaient exposées en exclusivité mondiale, telles que la Patrimony Contemporaine ultra-plate calibre 1731, l’Historiques Toledo 1951, la Patrimony Contemporaine petit modèle, la Patrimony Traditionnelle Tourbillon 14 jours Collection Excellence Platine ainsi que la nouvelle série de la collection Métiers d’Art Les Univers Infinis II.

L’exposition « The Sound of Time » (Les Sons du Temps) - spécialement conçue à cette occasion - a également proposé un voyage lumineux et mélodieux traversant un parcours expérimental inédit. Cette exposition s’est avérée être un moyen fascinant d’explorer la maîtrise de la montre à sonnerie, une tradition fidèlement perpétuée au sein de la Manufacture, mettant en musique et en lumière de nombreuses pièces de son Patrimoine.

Dévoilée pour la première fois, la Patrimony Contemporaine ultra-plate calibre 1731. Mit diesem herausragenden Modell, das letzte Woche in Hongkong erstmalig vorgestellt wurde, präsentiert Vacheron Constantin eine eindrucksvolle Meisterleistung menschlicher Genialität, die in einer Mischung aus Kunstfertigkeit und Raffinesse zum Ausdruck kommt und bei der die Kontinuität der Fertigkeiten, die sie fortzuschreiben gedenkt, auf bewundernswerte Weise versinnbildlicht wird. Dieser avantgardistische Zeitmesser ist dabei insbesondere mit der weltweit dünnsten Minutenrepetition ausgestattet

Um die schlanke Bauart dieses Zeitmessers zu komplementieren, besitzt das ultraflache Kaliber 1731 zudem eine hohe Gangreserve von ca. 65 Stunden. Als Meisterstück uhrmacherischer Komplexität besteht das Kaliber 1731 aus einem perfekt abgestimmten und ausgeklügelten Gleichgewicht verschiedener Mechanismen, um die musikalische Harmonie der Uhrenschläge zu erzeugen, welche die oberste Bestimmung einer herausragenden Uhr darstellt.

Juan-Carlos Torres, CEO von Vacheron Constantin, war es eine große Freude, die geladenen Gäste zu den in der Brasserie veranstalteten Galadinnern zu begrüßen, wo sie auf eine gastronomische Reise mitgenommen wurden, bei der alle Sinne angesprochen und Klang, Zeit und Textur zelebriert wurden. In diesem Rahmen führte er zudem seine Definition von Zeit aus: „Zeit für Geschichte, Zeit für Expertise und Zeit für Kreationen. Durch die laufende Bekenntnis zu diesen Werten, die die Manufakturen seit jeher hochgehalten hat, verwirklicht sie ihren Exzellenzanspruch, da Kontinuität zur Schaffung von Qualität beiträgt.“

 

mr-juan-carlos-torres-ms-fabienne-lupo-dr-peter-lam

Dr. Peter Lam, Vorsitzender des Hong Kong Tourism Board; Fabienne Lupo, Vorsitzende der FHH (Haute Horlogerie Foundation) und Juan-Carlos Torres, CEO...

Dr. Peter Lam, Vorsitzender des Hong Kong Tourism Board; Fabienne Lupo, Vorsitzende der FHH (Haute Horlogerie Foundation) und Juan-Carlos Torres, CEO von Vacheron Constantin.

vacheron-constantin-the-sound-of-time-exhibition

Die Vacheron Constantin Ausstellung „The Sound of Time“

Die Vacheron Constantin Ausstellung „The Sound of Time“

vc-booth-2

Vacheron Constantin Stand

Vacheron Constantin Stand