„Watches & Wonders“, die erste Haute Horlogerie-Ausstellung in Asien

Oktober 2013

Vacheron Constantin Stand

Vacheron Constantin nahm die Uhrenmesse Watches & Wonders, die vom 25. bis 28. September 2013 in Hongkong stattfand und bei der es sich um das erste Event dieser Art in Asien handelte, zum Anlass, um seine Ausstellung „The Sound of Time“ zu begehen. Ferner wurde dieser Rahmen genutzt, um die weltweite Einführung des neuen Zeitmessers der Manufaktur Patrimony Contemporaine Ultraflach Kaliber 1731 – der weltweit dünnsten Uhr mit Minutenrepetition der Welt – zu feiern.

Die am 24. September eingeweihte Messe Watches & Wonders hieß Tausende Besucher willkommen, darunter in erster Linie Journalisten, Uhrenliebhaber und Sammler aus Hongkong, China, Taiwan, Korea, Singapur, Thailand, Malaysia, Indonesien und Australien. Am Stand von Vacheron Constantin wurden die Besucher in behaglicher und angenehmer Atmosphäre in eine Welt voller Eleganz und Raffinesse eingetaucht. Wie auch in den Boutiquen wurden hier zeitgenössische Elemente mit traditionellem Design kombiniert. Die Besucher nutzten die Gelegenheit, eine umfangreiche Kollektion an Zeitmessern zu bestaunen, die das unglaubliche Savoir-faire von Vacheron Constantin unter Beweis stellen.

Dabei wurden mehrere Weltneuheiten gezeigt wie die Patrimony Contemporaine Ultraflach Kaliber 1731, die Historiques Toledo 1951, die Patrimony Contemporaine Kleines Modell, das Patrimony Traditionnelle 14 Tage Tourbillon der Collection Excellence Platine sowohl die Trilogie Métiers d’Art Les Univers Infinis II.

Dank der Ausstellung „The Sound of Time“, die zu Ehren der Geschichte von Vacheron Constantin eigens für diesen Anlass ins Leben gerufen wurde, hatten die Besucher zudem Gelegenheit, sich auf eine klangvolle und schillernde Erlebnisreise zu begeben. Die Ausstellung bot durch eine Vorführung der Uhren, die das Vermächtnis der Manufaktur bilden, die Möglichkeit, sich einen Eindruck über das herausragende Können bei der Herstellung der eindrucksvollen Uhren zu verschaffen, die in der Manufaktur entwickelt werden.

Der Höhepunkt des Events war ohne Zweifel die Weltpremiere der Patrimony Contemporaine Ultraflach Kaliber 1731. Mit diesem herausragenden Modell, das letzte Woche in Hongkong erstmalig vorgestellt wurde, präsentiert Vacheron Constantin eine eindrucksvolle Meisterleistung menschlicher Genialität, die in einer Mischung aus Kunstfertigkeit und Raffinesse zum Ausdruck kommt und bei der die Kontinuität der Fertigkeiten, die sie fortzuschreiben gedenkt, auf bewundernswerte Weise versinnbildlicht wird. Dieser avantgardistische Zeitmesser ist dabei insbesondere mit der weltweit dünnsten Minutenrepetition ausgestattet

Um die schlanke Bauart dieses Zeitmessers zu komplementieren, besitzt das ultraflache Kaliber 1731 zudem eine hohe Gangreserve von ca. 65 Stunden. Als Meisterstück uhrmacherischer Komplexität besteht das Kaliber 1731 aus einem perfekt abgestimmten und ausgeklügelten Gleichgewicht verschiedener Mechanismen, um die musikalische Harmonie der Uhrenschläge zu erzeugen, welche die oberste Bestimmung einer herausragenden Uhr darstellt.

Juan-Carlos Torres, CEO von Vacheron Constantin, war es eine große Freude, die geladenen Gäste zu den in der Brasserie veranstalteten Galadinnern zu begrüßen, wo sie auf eine gastronomische Reise mitgenommen wurden, bei der alle Sinne angesprochen und Klang, Zeit und Textur zelebriert wurden. In diesem Rahmen führte er zudem seine Definition von Zeit aus: „Zeit für Geschichte, Zeit für Expertise und Zeit für Kreationen. Durch die laufende Bekenntnis zu diesen Werten, die die Manufakturen seit jeher hochgehalten hat, verwirklicht sie ihren Exzellenzanspruch, da Kontinuität zur Schaffung von Qualität beiträgt.“

Dr. Peter Lam, Vorsitzender des Hong Kong Tourism Board; Fabienne Lupo, Vorsitzende der FHH (Haute Horlogerie Foundation) und Juan-Carlos Torres, CEO...

Dr. Peter Lam, Vorsitzender des Hong Kong Tourism Board; Fabienne Lupo, Vorsitzende der FHH (Haute Horlogerie Foundation) und Juan-Carlos Torres, CEO von Vacheron Constantin.

Die Vacheron Constantin Ausstellung „The Sound of Time“

Die Vacheron Constantin Ausstellung „The Sound of Time“

Vacheron Constantin Stand

Vacheron Constantin Stand