Kaliber mit Automatikaufzug

Kaliber 2450 Q6

Das mechanische Uhrwerk mit Automatikaufzug, das mit der Genfer Punze geadelt wurde, integriert sowohl Uhrzeit- als auch Kalenderfunktionen. Präzision und Zuverlässigkeit werden bei einer Frequenz von 28 000 Halbschwingungen/Stunde gewährleistet, während der „Stoppsekunden“-Mechanismus, mit dem die Uhr angehalten werden kann, ein sekundengenaues Einstellen ermöglicht. Die Schwungmasse aus 22 Karat Gold, aufwendig verziert mit einem exklusiven Motiv in Anlehnung an das Malteserkreuz, birgt ein Rotationssystem mit Keramikkugeln, die die Schmierung des Lagers überflüssig machen und ihm eine erhöhte Lebensdauer bescheren.

Vacheron Constantin caliber 2450 Q6 Patrimony date
Vacheron Constantin caliber 2450 Q6 Patrimony date
Hallmark of Geneva certified
Zertifiziert mit Genfer Punze

VACHERON CONSTANTIN UND DIE GENFER PUNZE

Die „Genfer Punze“ ist ein Qualitätsstandard, der aus der Tradition der hohen Uhrmacherkunst hervorgegangen ist. Sie richtet sich an die prestigeträchtigen Genfer Uhrenhäuser, wie z.B. Vacheron Constantin.

Die Genfer Punze ist eine Garantie für Herkunft (mechanisches Uhrwerk, das im Kanton Genf montiert und reguliert wurde), hohe handwerkliche Qualität, Langlebigkeit und außergewöhnliches Savoir-faire.

Seit mehr als einem Jahrhundert ist die Genfer Punze eine feste Referenzgröße für Qualität und exzellentes handwerkliches Savoir-faire.

ENTDECKEN