Kaliber mit Handaufzug

Kaliber 1731

Das Kaliber 1731, benannt in Hommage an den 1731 geborenen Gründer der Manufaktur Jean-Marc Vacheron, verfügt über eine Minutenrepetition, beeindruckende 65 Stunden Gangreserve und eine rekordverdächtige Bauhöhe von nur 3,90 mm. Die Herausforderung der extraflachen Bauweise wird nur noch durch die Genialität des lautlosen fliegenden Geschwindigkeitsreglers des Schlagwerks übertroffen, der die Regelmäßigkeit der von den Hämmern auf den Tonfedern angeschlagenen Töne gewährleistet. Es verbindet die Reinheit und Regelmäßigkeit des Klangs mit der Exzellenz der von Hand gearbeiteten Verzierungen und Veredelungen, die sich bis in die verborgenen Elemente hinein fortsetzen.

Vacheron Constantin Movement 1731 minute repeater
Vacheron Constantin Movement 1731 minute repeater
Hallmark of Geneva certified
Zertifiziert mit Genfer Punze

VACHERON CONSTANTIN UND DIE GENFER PUNZE

Die „Genfer Punze“ ist ein Qualitätsstandard, der aus der Tradition der hohen Uhrmacherkunst hervorgegangen ist. Sie richtet sich an die prestigeträchtigen Genfer Uhrenhäuser, wie z.B. Vacheron Constantin.

Die Genfer Punze ist eine Garantie für Herkunft (mechanisches Uhrwerk, das im Kanton Genf montiert und reguliert wurde), hohe handwerkliche Qualität, Langlebigkeit und außergewöhnliches Savoir-faire.

Seit mehr als einem Jahrhundert ist die Genfer Punze eine feste Referenzgröße für Qualität und exzellentes handwerkliches Savoir-faire.

ENTDECKEN